Schlagwort-Archive: Schüler

Ich mag meine Schüler

Auch wenn die krass abnerven können, kann ich oft  über die mit denen lachen. Zum Beispiel habe ich Ricky, einen nicht unbedingt fantastischen Schüler (dafür aber eine echte Type!) mal zufällig beim Fahrradfahren gesehen. Das war großartig, denn er fuhr freihändig, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Unterricht im Freien – wir haben es wenigstens mal probiert …

Das Supersonnenwetter heute kam meiner Unterrichtsplanung für die sechste und siebte Stunde so gar nicht gelegen. Kaum hatte ich den Klassenraum betreten, bombardierten mich die ersten Schüler, die schon im Raum waren, mit ein und der selben Frage: „Können wir heute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wankelmut – Wie ich mich entliebte

Anfangs war ich ein großer Fan von meiner neunten Klasse. Ein bunter Haufen mit den unterschiedlichsten Persönlichkeiten. Das war immer sehr lustig und die Mitarbeit war auch in Ordnung. Im Gegensatz dazu raubte mir mein Abiturkurz streckenweise den letzten Nerv. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Ein sonniger Start

Das war herrlich! Die langen Osterferien, auch gern kleine Sommerferien genannt, sind vorbei und ich fühle mich wahrlich erholt. Putzmunter und voller Tatendrang! Das ist aber auch bitternötig, nachdem ich in den letzten beiden Wochen überhaupt nichts schulrelevantes gemacht habe. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Von Zirkuspferdchen und Marionettenspielern

All die scheußlichen Organisationsfragen, die im Lehrerberuf den Fokus vom eigentlichen Job – nämlich dem Unterrichten – viel zu oft auf dämliche, banale, bürokratische, den Verordnungen entsprechende Belange lenken, darf man im Fachseminar beiseite packen. Hier dürfen wir noch träumen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

Das erste Semester wäre geschafft!

Alternative Überschriften zu diesem Artikel lauten „Wer hat an der Uhr gedreht?“, „Kinder, wie die Zeit vergeht!“, „I survived“, „Sechs Monate Ref und keinen Deut weiser“ oder „Scheiße, immer noch anderthalb Jahre!“. Meine Wahrnehmung von Zeit hat im letzten halben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Referendariat | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Träume als Entzugserscheinung

Herrlich! Weihnachtsferien! Eingeigelt in den familiären Schoß! Der Job ist meilenweit entfernt. So scheint es jedenfalls: aber nachts, da geht es ab in meinem Hirn. Keine Nacht ohne dass mich meine Klassen besuchen oder meine Seminarleiter oder der Direktor … Mein bisheriges … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen