Archiv des Autors: studienreferendarin

Mögen die Spiele beginnen!

Der Buschfunk hat mir zugetragen, dass die inoffizielle Schlacht um die Räume begonnen hat. Ab heute haben alle Kollegen ihre Stundenpläne und somit ist bei einigen die blanke Panik ausgebrochen. Die Klopperei hat meist zur Ursache, dass „der Raum, in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | 7 Kommentare

Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne … NOT

Kaum sind die Ferien vorbei, klebt mir der Wahnsinn schon wieder an der Backe. Gott sei Dank (noch) nicht mein eigener, dafür sind einige – ich nenne sie mal Kollegen – on fire! Kurze Einbettung in die Situation: wir bestreiten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Schulanfang – Auf, auf in die letzte Runde!

Es geht los! Der Anfang des neuen Schuljahres steht vor der Tür und damit mein zweites Jahr im Vorbereitungsdienst. Wie sich dieses Wort schon anhört, DIENST. ich absolviere einen Dienst. Wie seelenlos und bürokratisch, dabei habe ich doch vor allem mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Sommerferien = Halbzeit

Ich hoffe, im neuen Schuljahr hier wieder etwas aktiver von den Höhen und Tiefen meines Referendariats zu berichten. In letzter Zeit hatte ich überhaupt keine Muße, was nicht zuletzt an kleinen Irritationen a.k.a. Unterrichtsbesuchen lag, die blöd liefen. Jetzt geht´s … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Just another manic monday …

Den Tag mit Stress zu beginnen, ist keine gute Idee. Lässt sich manchmal aber nicht vermeiden. So zum Beispiel heute. Gestern sprach mir ein lieber Kollege freundlicherweise auf den AB, dass ich für heute eine Vertretungsstunde verpasst bekommen hatte. Alles … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ich mag meine Schüler

Auch wenn die krass abnerven können, kann ich oft  über die mit denen lachen. Zum Beispiel habe ich Ricky, einen nicht unbedingt fantastischen Schüler (dafür aber eine echte Type!) mal zufällig beim Fahrradfahren gesehen. Das war großartig, denn er fuhr freihändig, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Unterricht im Freien – wir haben es wenigstens mal probiert …

Das Supersonnenwetter heute kam meiner Unterrichtsplanung für die sechste und siebte Stunde so gar nicht gelegen. Kaum hatte ich den Klassenraum betreten, bombardierten mich die ersten Schüler, die schon im Raum waren, mit ein und der selben Frage: „Können wir heute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen