Unterricht im Freien – wir haben es wenigstens mal probiert …

Das Supersonnenwetter heute kam meiner Unterrichtsplanung für die sechste und siebte Stunde so gar nicht gelegen. Kaum hatte ich den Klassenraum betreten, bombardierten mich die ersten Schüler, die schon im Raum waren, mit ein und der selben Frage: „Können wir heute draußen Unterricht machen? Bitte, bitte! Bitte!“ Wie ein Lauffeuer verbreitete sich der Hoffnungsschimmer auf eine Doppelstunde im Freien und so riefen mir auch die restlichen Schüler, die in den Raum eintrudelten, statt eines lieben Hallos eben jene Frage zu. Im Prinzip sprachen die mir ja aus dem Herzen, aber Schule ist Schule und so musste ich erstmal den Anschein der beflissenen Lehrerin vor ihnen wahren. Ich ließ mich dann natürlich auf einen Kompromiss ein und wir vereinbarten, in der letzten halben Stunde draußen zu arbeiten. 

Der Ruf nach sofortiger Freiheit versiegte damit trotzdem nicht ganz. Es wurde kräftig  weiterspekuliert, ob und wann genau wir denn nun rausgehen würden. Schüler können vielleicht hartnäckig sein! Ich spielte daraufhin die erboste Lehrerin und machte Folgendes klar: „Wenn jetzt noch irgendwer fragt, ob wir rausgehen, hat sich die Sache erledigt und wir bleiben drinnen.“ Für einen Moment herrschte betretene Stille. Die perfekte Gelegenheit für Tom mit einem sehr witzigen Kommentar aufzutrumpfen. Er fragte: „Können wir drinnen bleiben? Bitte, bitte!“ Umgekehrte Psychologie. Gar nicht schlecht für einen Vierzehnjährigen. Wir mussten zwar alle herzlich lachen, trotzdem sind wir erst am Ende rausgegangen.
So richtig fleißig waren die da draußen dann auch nicht (um diese Zeit am Nachmittag sind die drinnen allerdings auch nicht viel fleißiger). Versprochen war aber versprochen. Und ich fand die Frühlingssonne im Vergleich zum muffigen Klassenraum natürlich auch um Längen besser.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s