Einmal werden wir noch wach …

heißa, dann hören die Kinder auf zu fragen: „Schauen wir ´nen Film? Warum schauen wir keinen Film? Machen wir echt noch so richtig Unterricht? Bei Herrn Soundso dürften wir mit unseren Händys spielen! Dürfen wir mit unseren Handys spielen? Frühstücken wir? Was, wir lesen noch? Wenn ich die ganzen Buchstaben da sehe, wird mir schlecht!“ u.v.m.

Es war verdammt hart, auch nur irgendwen in der letzten Woche vor den Weihnachtsferien bei Laune zu halten. Selbst die Streber haben mich im Stich gelassen und so hieß es durchboxen und ab und an einen Pfefferkuchen unter die Massen werfen, um den Laberbacken wenigstens für eine Minute die Münder zu stopfen. Nun ist es fast geschafft! Denn morgen, Kinder, wird’s was geben: FERIEN!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Einmal werden wir noch wach …

  1. wittmanntobias schreibt:

    Das kenne ich auch noch gut aus meiner Schulzeit, die Zeit kurz vor den Ferien scheint sich unendlich lange zu ziehen! 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s