Oberstufenausschuss

Bald ist die Notenkonferenz für die Oberstufe, an der alle Lehrer, die in der Abiturphase unterrichten, teilnehmen müssen. Eigentlich stellte ich mir diese Angelegenheit ziemlich langweilig vor. Bis vorhin, als ich mit zwei Kollegen über einen gemeinsamen Schüler von uns sprach und diese, unwissend, dass ich ihn unterrichte, sehr verwundert über die gute Note waren, die er in meinem Fach bekommt. Dabei ist das nicht mal ’ne tolle Note, nur angeblich für ihn eine große Leistung.

Jetzt grübele ich die ganze Zeit, ob ich zu lasch bewerte. Aber so schlecht ist der doch wirklich nicht. Hoffentlich komme ich auf der Konferenz nicht in Erklärungsnot. Oh je, oh je … das kommt davon, wenn man die Referendare allein drauflos machen lässt.

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Referendariat abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s