Mehr von den guten Tagen! Her damit!

Traumhafte Arbeitsbedingungen mit hochmotivierten und konzentrierten Schülern erwarteten mich in der letzten Stunde in meinem Grundkurs, nachdem ich anfangs einige ernste Worte über die abstinente Arbeitsmoral einiger Schüler sowie deren Konsequenzen losgeworden bin. Das hat doch tatsächlich funktioniert! Ich konnte es nicht glauben.

Eigentlich ging ich mit leichten Bauchschmerzen in die Stunde, weil ich Bedenken hatte, ob meine geplante Standpauke überhaupt etwas bringen würde. Das Resultat war also eine nette Überraschung. Den Tag vor dem Abend wollen wir trotzdem nicht loben, denn dieser Kurs ist unberechenbar.

Für meine Klausurkorrekturen bekam ich von der mitunter schwierigen Fachbereichsleitung auch ein gutes Feedback. Ja, ich möchte behaupten, dass es sogar ein Lob war. Unglaublich. Nach all den Horrorgeschichten, dass viele Referendare die ganze Chose noch mal nachkorrigieren mussten, was eine enorme Zusatzbelastung darstellt, hatte ich mir sonst was ausgemalt. Dementsprechend riesig ist meine Erleichterung! Die Schüler werden sich leider nicht so sehr freuen, wenn sie die Dinger zurückbekommen …

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s